Aktuelles

 

 

Kolloquium des Instituts für Experimentelle Biologische Psychologie
SS 2014

Datum

Sprecher

Thema

07.05.2014    

 

Petra Stoerig

Neuronale Korrelate visueller Qualia

28.05.2014

 

Katja Rätke

Ursachen der Post-Stroke Depression - biologisch oder reaktiv?

Kai Kiwitz

Der Einfluss eines Biofeedback-basierten Entspannungstrainings auf die psychophysiologische Täterschaftsdiagnostik

 

04.06.2014

 

Laura Bechtold

Categorical vs. prototypical perception of morphed canine and human faces. A systematic investigation of the M170 via MEG

Simon Ladwig

Der Effekt von Inversion auf die Attraktivität von Gesichtern

11.06.2014

Astrid Hahn/Sara Alaeddin

Einfluss bilateraler transkranieller Gleichstromstimulation des dorsolateralen Präfrontalcortex auf die kompetitive Aufmerksamkeitsselektion

18.06.2014

Maike Speck

That's my paw!

Linda Göretz

Beeinflusst tDCS des kontralateralen  PMC die Gummihandillusion? Eine Untersuchung beider Hände

25.06.2014

Christian Bellebaum

Aktives vs. beobachtungsbasiertes Lernen aus Rückmeldungen

02.07.2014

Maria Kudryashova

Die Wirkung eines Biofeedback-Entspannungstrainings und einer Arbeitsgedächtnisaufgabe auf die EDA-Parameter in der psychophysiologischen Täterschaftsdiagnostik

Johanna Singe

Tanztherapie bei Traumafolgestörungen: Eine qualitative Studie

 

09.07.2014

Blockkolloquium  
Ann-Kathrin Scholz, Lara Fritsche 

Der Einfluss von Reizen im vernachlässigten Gesichtsfeld auf den aufmerksamkeitsbasierten Wettstreit. Eine EEG-Untersuchung mit Neglekt-Patienten.
                        

16.07.2014

Blockkolloquium                         
Diana Janknecht, Charlyn Christ

Personenbezogene Synästhesie


Kolloquium des Instituts für Experimentelle Biologische Psychologie
WS 2013/14

Datum

Sprecher/Thema

26.11.2013                 

Besprechung, Terminplanung und Diverses

11.12.2013

 

 

 

1. Frederik Euler

2. Linda Goeretz

3. Kai Kiwitz

1 & 2: Wie wirkt tDCS über dem PMC auf die Gummihandillusion? 

3: Der Einfluss der Dauer eines Biofeedback-Trainings auf die EDA-Parameter der psychophysiologischen Täterschaftsdiagnostik.   

 

 18.12.2013

1. Diana Janknecht
2. Charlyn Christ

1 & 2: Persönlichkeitssynästhesie. 

08.01.2014

1. Melanie Clegg
2. Alexander Seidel
3. Simon Ladwig

Attraktivität von Gesichtern: Rotation. Verhaltensstudien & physiologische Maße

 

15.01.2014

1. Julia Neuhaus,
2. Max Betz

1. Contribution of language to temporal order judgment.

2. Influence of anodal stimulation of the dlPFC on competitive attentional selection.

 22.01.2014

Lara Fritsche

Ann-Katrin Scholz

Der Einfluss von Reizen im vernachlässigten Gesichtsfeld auf den aufmerksamkeits-basierten Wettstreit. Eine EEG-Untersuchung mit Neglekt-Patienten.

29.01.2014

1. Maria Kudryashova

2. Maike Speck

1. Die Wirkung eines Biofeedback-Entspannungstrainings und einer Arbeitsgedächtnisaufgabe auf die EDA-Parameter in der psychophysiologischen Täterschaftsdiagnostik.

2. Gummihände und -pfoten.

05.02.2014

Anne Golisch

Wettstreitbasierte Selektion der Aufmerksamkeit: Der Einfluss der kognitiven Kontrolle und deren neurophysiologische Korrelate im Kindesalter.

 

 


 

 

Kolloquium des Instituts für Experimentelle Biologische Psychologie
SS 2013

Datum

Sprecher/Thema

15.04.2013                         

Vorbesprechung & Programm

22.04.2013

Janina Jennes

Eagle Eyed: A Closer Look on Visual Processing in Autism

29.04.2013

Lehr-Kolloquium

06.05.2013

Simone Spottke

Räumliches Arbeitsgedächtnis und anodale Gleichstromstimulation: Verlängerung der Nachwirkungen?

13.05.2013

Laura Bechtold

Kategoriale vs. prototypische Gesichterverarbeitung - Erste Verhaltensdaten

20.05.2013

Pfingsten

27.05.2013

Christian Hohenfeld

Transfer und Stabilität sensomotorischer Integration und Rekalibrierung

03.06.2013

Rana El Atrache

Investigation of Human Performance in an Uninstructed Serial Order Judgement Task

10.06.2013

Emily Richter

Hirndoping mal anders – Verbessert sanfte transkranielle Gleichstromstimulation das visuell-räumliche Arbeitsgedächtnis?

17.06.2013

Gastvortrag Wissen

24.06.2013

Alexander Hartmann &
Ilona Rubi-Fessen

Hirnstimulation bei Aphasie

01.07.2014

Johanna Singe

Anker und Oasen: Methoden der körperorientierten Psychotherapie bei traumatisierten Menschen.

08.07.2014

Ninja Kattenbeck

Wenn Gleichstrom auf das visuell-räumliche Arbeitsgedächtnis trifft

 

TV-Beitrag "Mit den Ohren sehen - die Hörbrille"

"Das Erste" sendete am 20. November 2011 diesen spannenden Beitrag in der Sendung "W wie Wissen". Darin werden unsere Studien dargestellt.

Link zur Mediathek

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Petra Stoerig