BAFöG-Verlängerung

Studierende, welche Beihilfe nach BAFöG beziehen, müssen zum Ende des 4. Fachsemesters Ihren Studienfortschritt dem Amt für Ausbildungsförderung nachweisen.

Beauftragt mit der fachinternen Begutachtung ist Frau Prof. Bayen.

Wenn Sie den Nachweis über ihren Studienfortschritt benötigen, reichen Sie bitte folgende Unterlagen im Sekretariat von Frau Prof. Bayen ein (z. Hd. Frau Gretzke):

  • Formblatt des BAFöG Amtes
  • Leistungsnachweise
  • Immatrikulationsbescheinigung / Studierendenausweis

Die Unterlagen sollen in einem Umschlag abgegeben werden

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen rechtzeitig ein. Wir stellen Ihren Nachweis i.d.R. innerhalb einer Woche aus.

Bitte beachten Sie auch die geänderten Öffnungs- und Sprechzeiten während der vorlesungsfreien Zeit.In der Regel erhalten Sie Ihre Bescheinigung über einen studiengerechten Fortschritt, wenn Sie die folgenden Leistungsnachweise erbringen können:

Bachelor of Science:

  • 60 von 118 ECTS der ersten 4 Studiensemester, 18 weitere ECTS fuer jedes folgende Studiensemester

Professorin

Prof. Ute J. Bayen, Ph.D.

Universitätsstr. 1
Gebäude: 23.02
Etage/Raum: 01.25
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-12144
Fax: +49 211 81-10471

Sekretariat

Monika Gretzke

Universitätsstr. 1
Gebäude: 23.02
Etage/Raum: 01.23
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-12144
Fax: +49 211 81-10471
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Ute J. Bayen, Ph.D.