Dies ist eine benutzerfreundliche Software zur Unterstützung bei der Arbeit mit SPM und FMRI-Bilddaten. fmriBox berechnet nicht nur die Onsets, sondern geht weit darüber hinaus.

fmriBox erzeugt aus beliebig vielen Sessions und der Scanner-Protokolldatei ein komplettes MATLAB-Script für die 1st-Level-Analyse in SPM.

Sie stellen einmalig die Konfiguration aus den gewünschten Bilddateien und den passenden Protokolldateien zusammen. Diese Konfiguration wird dann gespeichert und kann immer wieder verwendet oder modifiziert werden.

Beim Start ermittelt fmriBox alle Onsets und formt daraus zusammen mit Bilddateien das Matlab-Script. Das zeitaufwändige Eintragen der Onsets von Hand entfällt - und damit eine gefährliche Fehlerquelle!

Für die Kontrastbildung kann eine entsprechende Datei automatisch angehängt werden. 

Das Script wird auf Knopfdruck innerhalb weniger Sekunden generiert. Auch kann fmriBox sofort eine Matlab-Session mit einer SPM-Sitzung starten; das Script wird dann unmittelbar ausgeführt.

Autor: Dipl.-Ing. Andreas Jell, HHU Düsseldorf

Fachliche Beratung: Dr. Valentin Markov, HHU Düsseldorf

To top

Responsible for the content: E-MailProf. Dr. Petra Stoerig