Versuchsteilnahme

Gemäß § 10, Absatz 4 der undefinedPrüfungsordnung des »Bachelor-of-Science«-Studiengangs Psychologie muss im Rahmen des Bachelor-Studiums Psychologie ein Beleg über die unentgeltliche Teilnahme an empirisch-psychologischen Untersuchungen im Umfang von mindestens 30 Zeitstunden vorgelegt werden. Sie können sich diesen undefinedBeleg hier herunterladen (pdf). Die vollständig ausgefüllten Versuchsteilnahmebelege können im Prüfungsamt abgegeben werden. Das Prüfungsamt wird dann für die erfolgreiche Leistung 1 ECTS anrechnen.

Eine Versuchsteilnahme kann nur bescheinigt werden bei Untersuchungen im Rahmen von Veranstaltungen, Abschlussarbeiten, Dissertationen oder Forschungsprojekten, die am Institut für Experimentelle Psychologie der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf durchgeführt werden. Nicht als Studienleistung im Rahmen des Bachelorstudiums an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf anerkennbar sind Versuchsteilnahmen, die Sie während Ihrer Einschreibung in den Bachelorstudiengang Psychologie in Düsseldorf an einer anderen Universität (z.B. in Bochum oder in Bonn) absolvieren. Solche Versuchsteilnahmen können nur in der jeweils anderen Universität den dort eingeschriebenen Studierenden als Studienleistung anerkannt werden. Bitte beachten Sie dies, bevor Sie z.B. an Online-Studien teilnehmen, die nicht von einer der Abteilungen des Instituts für Experimentelle Psychologie an der Universität Düsseldorf, sondern von anderen Universitäten angeboten werden, da die dort erworbenen Versuchsteilnahmebescheinigungen nicht als Studienleistung in Düsseldorf anrechenbar sind.

Ausnahme: Ortswechsler und Quereinsteiger, die in den Bachelorstudiengang Psychologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gewechselt sind, können zuvor andernorts abgeleistete Versuchsteilnahmestunden nach der Einschreibung anerkennen lassen. Zuständig für die Anerkennung ist undefinedProf. Heil.

Falls Sie nicht im Bachelorstudiengang Psychologie der Universität Düsseldorf eingeschrieben sind:

Sie erhalten ggf. auf Anfrage eine Teilnahmebescheinigung für externe Gäste (undefinedpdf). Diese kann ausschließlich für Teilnehmer ausgestellt werden, die nicht im Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Düsseldorf eingeschrieben sind. Die Bescheinigung kann ggf. im Rahmen externer Studienordnungen zur Abrechnung von Versuchsteilnahmen in anderen Fächern oder Hochschulen verwendet werden, allerdings nur, wenn diese Möglichkeit dort explizit vorgesehen ist (was selten der Fall ist, weshalb Sie das ggf. vorab an Ihrem Heimatinstitut klären sollten). Teilnahmebescheinigungen für externe Gäste sind nicht als Studienleistung im Rahmen des Bachelorstudiums an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf anerkennbar.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenJochen Musch