Polyvalenter Bachelor-of-Science-Studiengang

Ab dem Wintersemester 2020/21 werden wir einen sogenannten polyvalenten B.Sc.-Studiengang Psychologie entsprechend des neuen Psychotherapeutengesetzes anbieten. Durch den polyvalenten Bachelor haben Sie die Möglichkeit, die Psychologie in ihrer Breite kennenzulernen, bevor sie sich inhaltlich einschränken und für oder gegen einen anschließenden Approbationsstudiengang entscheiden müssen. Der polyvalente Bachelor qualifiziert alle Studierenden für einen daran anschließenden M.Sc.-Studiengang Psychologie und eröffnet darüber hinaus allen Studierenden die Option einer späteren Ausbildung in Richtung Approbationsprüfung Psychotherapie (die berufsrechtliche Anerkennung des Bachelorstudiengangs Psychologie entsprechend des neuen Psychotherapeutengesetzes und der neuen Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten wurde beantragt). Der M.Sc.-Studiengang Psychologie wird in Düsseldorf weiterhin und auch langfristig angeboten werden; er qualifiziert Sie für eine spätere Berufsausübung in der gesamten Breite des Faches. Ein auf die psychotherapeutische Ausbildung spezialisierter Masterstudiengang, der mit der Zulassung zur Approbationsprüfung Psychotherapie endet, wird am Institut für Experimentelle Psychologie nicht angeboten und ein solcher Studiengang ist auch für die Zukunft nicht geplant.

Institut für Experimentelle Psychologie

Heinrich-Heine-Universität Universitätsstraße 1
Gebäude: 23.02 und 23.03
40225 Düsseldorf
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenTobias Kalenscher