Zum Inhalt springenZur Suche springen

Abschlussarbeiten

Wir bieten Abschlussarbeiten zu verschiedenen allgemeinen Themenbereichen an. Die Themenbereiche sind hier aufgelistet. Falls Sie sich für einen Bereich interessieren, sprechen Sie uns einfach an. 

Allgemeine Themenbereiche

  • Vorhersageprozesse bei eigenen und beobachteten Handlungen
  • Feedback- und Fehlerverarbeitung – bei sich selbst und beobachteten Anderen
  • Repräsentationen semantischen Wissens

Zusätzlich suchen wir für ganz konkrete Fragestellungen kurzfristig interessierte Studierende. Eine Liste dieser Themen finden Sie hier, zusammen mit einem/r Ansprechpartner/in.
konkrete Fragestellungen, die kurzfristig zu vergeben sind.
 

Thema Ansprechpartner/in
Verarbeiten Gamer beobachtete Handlungen und deren Konsequenzen anders als Nicht-Gamer? Alexander Seidel
Stören Antisakkaden Efferenzkopien? Erweiterte Analysen von Daten aus der 'Double-Step-Task' Alexander Seidel
Multimodales vs. unimodales Feedback - woraus wird besser gelernt? Dana Huvermann
Einfluss der Feedbackverzögerung auf neuronale Korrelate der Belohnungserwartung Christian Bellebaum
Der „Pawlowsche Bias“ beim Feedbacklernen – Vergleich zwischen sofortigem und verzögertem Feedback Christian Bellebaum
Der „Pawlowsche Bias“ beim Feedbacklernen – auch bei emotionalen Feedbackreizen? Julian Vahedi
Das war nichts - was passiert im Gehirn, wenn erwartetes Feedback ausbleibt? Christian Bellebaum
Interaktionen von Efferenzkopien während Antisakkaden in der "Double-Step-Task" Alexander Seidel
Das war ich nicht! Überdauern von niedrigen Kontrollempfindungen Alexander Seidel
Der Einfluss der Perspektive (1. Person, 3. Person) auf die Verarbeitung beobachteter Handlungen und ihrer Konsequenzen Constanze Weber
Verantwortlichkeit: