Zum Inhalt springenZur Suche springen

Deutschsprachige Pressemeldungen und Medienbeiträge

Im Folgenden sind Links zu deutschsprachigen Pressemeldungen und Medienbeiträgen aufgeführt, welche über die Studien unserer Arbeitsgruppe berichten. Es wird darauf hingewiesen, dass diese Links zum Teil auf externe Webseiten führen oder auf Dateien verweisen, für deren Inhalte wir keine Gewähr übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist der jeweilige Anbieter der Seite verantwortlich.

 

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 20.03.2022

"Es duftet nach Frühling" (Interview, PDF)

 

Frankfurter Rundschau, 17.01.2022

"Der Geruch ist eine ehrliche Information" (Interview, PDF)

 

Brigitte Women, 10/2021 (S. 100-104)

"Fährtenleserin unseres Lebens" (PDF)

 

taz am Wochenende, 19.06.2021

"Gerüche kann man nicht verfälschen" (Interview, PDF)

 

"Aus dem Leben" auf SR 3, 09.03.2021

"Aus dem Leben" mit der Psychologin Bettina M. Pause über unseren Geruchssinn (Podcast)

 

Gehirn & Geist, 03/2021 (S. 50-54)

"Nichts ist so komplex, wie die Welt der Düfte" (Interview, PDF)

 

P. M. Magazin, 01/2021 (S. 29-35)

"Immer der Nase nach" (Interview, PDF)

 

"Dr. Wimmer Talk - Die Suche nach dem Glück" im NDR, 15.12.2020

Prof. Dr. Bettina Pause im Talk mit Dr. Wimmer

 

"Herzsenssachen" im WDR 4, 29.11.2020

Prof. Dr. Bettina Pause im Interview mit Katia Franke (Teil 1 .mp3, Teil 2 .mp3)

 

wissenschaft.de (02.11.2020)

"Wir sind Geruch" (Buchrezension)

 

Schweizer Familie, 40/2020 (S. 60-63)

"Die Nase erkennt Liebe und Angst" (Interview, PDF)

 

annabelle, 13/2020 (25.09.2020, S. 46-50)

"Wir Nasentiere" (Interview, PDF)

 

Spektrum der Wissenschaft - Gehirn und Geist 10/2020

"Ich rieche, also bin ich" (Buchrezension, PDF)

 

Diva - Das Österreichische Modemagazin, 09/2020

"Der Nase nach" (PDF)

 

Hier und heute im WDR, 31.07.2020

Prof. Bettina Pause zu Gast im Studio (.mp4)

 

Leadership insiders, 20.07.2020

Wie der Geruch Führungsbeziehungen beeinflusst - Interview mit Univ.-Prof. Bettina Pause

 

Live nach neun in der ARD, 14.07.2020

"Gefühle gehen durch die Nase" (.mp4)

 

Magazin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 02/2020, S. 20-22

"Die Seele aller Dinge ist ihr Duft" (PDF)

 

"Lokalzeit" im WDR, 24.06.2020

"Die Geruchsprofessorin" (Der Beitrag ist leider nicht mehr verfügbar.)

 

VOGUE, Juni 2020

"Love is in the air"

 

Forschung & Lehre 2020, Heft 6, S. 530-531

"Welche Macht haben Düfte über uns?"

 

Neues Deutschland, 02.06.2020

"Immer der Nase nach" (Rezension)

 

Quarks Hintergrund im WDR 5, 26.05.2020

"Grenzen der Videokommunkation: Subtiles geht verloren" (leider nicht mehr verfügbar)

 

Neue Freizeit, Mai 2020

"Unser Näschen kann mehr, als wir denken" (PDF)

 

"Lesenswert" im SWR 2, 05.05.2020

"Bettina M. Pause - Alles Geruchssache" (Buchkritik)

 

Der Sonntagstalk im hr3, 26.04.2020

"Prof Dr. Bettina Pause zu Gast bei Bärbel Schäfer" (leider nicht mehr verfügbar)

 

 "Gut zu wissen" im BR3 Fernsehen, 25.04.2020

"Welt der Düfte: Wie kann man den Geruchssinn trainieren?"

 

Brigitte, 22.04.2020

"Die Nase ist eine Undercover-Agentin" (PDF)

 

Rheinische Post, 20.04.2020

"Einsamkeit macht krank" (PDF)

 

GlücksPost, Schweiz, 14.04.2020

"Immer der Nase nach" (PDF)

 

Deutschlandfunk, Radiointerview 12.04.2020

"Düfte und Gerüche - Geruch warnt uns vor Gefahr"

 

Spektrum der Wissenschaft, 08.04.2020

"Ich rieche, also bin ich" (Rezension)

 

Kölner EXPRESS, 29.03.2020

"Düsseldorfer Professorin weiß, warum unser Riechorgan immer unterschätzt wird" (PDF)

 

Deutschlandfunk, "Auslese kompakt", 23.03.2020

"Rezension zu "Alles Geruchssache. Wie unsere Nase steuert, was wir wollen und wen wir lieben""

 

ikkclassic, 10.03.2020

"Immer der Nase nach: Wie Düfte unser Leben bestimmen"

 

Forschung & Lehre 2020, Heft 3, S. 229

"Kurzrezension zu "Alles Geruchssache. Wie unsere Nase steuert, was wir wollen und wen wir lieben"" (PDF)

 

Gesundheit heute, Schweiz, 04.03.2020

"Wer sich gut riechen kann" (PDF)

 

"Kultur am Mittag" im WDR, Radiointerview, 02.03.2020

"Bettina Pause über ihr Buch "Alles Geruchssache" (leider nicht mehr verfügbar)

 

Spektrum der Wissenschaft, 28.06.2019

"Wie Geruchssinn und psychische Störungen zusammenhängen"

 

Die Zeit, 23.08.2018

"Unsere Nase liest die Welt"

 

dasgehirn.info - Kosmos im Kopf, 10.06.2018

"Kann man Angst riechen?"

 

Westdeutsche Zeitung, 19.04.2018

"Soll der Staat gegen Einsamkeit kämpfen?" (PDF)

 

Spektrum der Wissenschaft, 02.01.2018

"Nasentier Mensch - Der menschliche Geruchssinn gilt vielen als unterentwickelt. Zu Unrecht"

 

Süddeutsche Zeitung, 17.06.2017

"Der Geruchssinn des Menschen ist besser als sein Ruf"

 

X:enius (ARTE Wissensmagazin), Filmbeitrag 02.10.2014

"Körpergeruch - Die heimliche Kommunikation" (leider nicht mehr verfügbar)

 

Neue Osnabrücker Zeitung, 22.05.2014

„Von der Partnerwahl bis zum Mitgefühl – Der Schweiß bringt Menschen zusammen“

 

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 04.05.2014

"Anschlag auf den freien Willen" (PDF)

 

Westdeutsche Zeitung, 25.09.2013

"Du fühlst, was du riechst" (PDF)

 

Rheinische Post Online, 24.07.2013

"Schweiß ist nicht nur fies. Wie Schweiß nach Angst, Krankheit oder Sex riecht." (PDF)

 

Welt, 09.07.2013

"Darum können wir Angst riechen"

 

dasgehirn.info - Kosmos im Kopf, 02.04.2013

Ein uraltes Programm"

 

Welt, 30.05.2012

"Platzsturm bei Relegation war "typisches Verhalten""

 

Apotheken Umschau, 15.02.2011

"Die Sprache der Düfte" (PDF)

 

Die Zeit, 05.01.2011

"Das Aroma des Entsetzens" (PDF)

 

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung (NRZ), 23.12.2010

"Die Nase voll" (PDF)

 

Focus, 07.10.2010

"Menschen kommunizieren über Körpergeruch"

 

Welt, 07.10.2010

 "Der Mensch kommuniziert mittels Körpergeruch"

 

Süddeutsche Zeitung, 17.05.2010

„Der Geruch der Angst“

 

Newsletter des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, 03/2009

"The smell of fear does exist" (PDF)

 

Magazin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Titelthema 03/2009

"Duftspuren: Kann man Angst riechen?" (PDF)

 

Welt, 13.09.2009

„Wenn uns plötzlich der Angstschweiß ausbricht“

 

Deutschlandfunk, 14.07.2009

"Wenn die Nase Angst einatmet"

 

Zeit Online, 14.07.2009

"Geruch der Angst erregt Mitleid"

 

scinexx – das wissensmagazin, 14.07.2009

„Mitleid entsteht in der Nase“

 

Frankfurter Rundschau, 14.07.2009

“Mitleid geht durch die Nase”

 

Focus Online, 14.07.2009

„Menschliches Mitleid geht durch die Nase“

 

Main Post, 14.07.2009

„Psycho-Studie: Mitleid geht durch die Nase“

 

Berliner Zeitung, 07.07.2009

"Der Geruch von Angstschweiß löst Mitgefühl aus" (PDF)

 

Spiegel Online, 07.07.2009

"Angstschweiß löst Mitgefühl aus"

 

Computerwoche, 19.02.2009

"Wir riechen mehr, als wir wissen"

 

BABY und Familie 10/2007

"Der Duft der Liebe" (PDF)

 

Der Spiegel 37/2006

"Geheimbotschaft im Schweiß"

 

Deutsches Ärzteblatt 03.03.2006

"Sensi diVini: Die Weinprobe findet im Kopf statt" (Bericht zum Symposium, PDF)

Nach oben

Verantwortlichkeit: