Zum Inhalt springenZur Suche springen

Studienberatung

Die Fachstudienberatung des Bachelor-of-Science-Studiengangs Psychologie richtet sich an Studierende, die bereits einen Studienplatz an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf haben. Auf der folgenden Seite haben wir Informationen für Studieninteressierte und Studierende des Bachelor-of-Science-Studiengangs zusammengestellt.

Bitte lesen Sie diese Informationen sorgfältig, bevor Sie uns kontaktieren.

Informationen für Studieninteressierte

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wurde im Wintersemester 2020/21 der polyvalente Bachelor-of-Science-Studiengang eingeführt, der auch zur Aufnahme eines Master-of-Science-Studiengangs Psychologie mit Schwerpunkt in Klinischer Psychologie und Psychotherapie befähigt. Wenn Sie noch keinen Studienplatz haben, sich aber für die Aufnahme eines Psychologiestudiums interessieren, dann finden Sie auf den Seiten des polyvalenten Bachelor-of-Science-Studiengangs weiterführende Informationen zum Studium und zur Bewerbung.

Informationen zu Quereinstieg und Ortswechsel

Hier finden Sie Informationen zu Ortswechsel und Quereinstieg (einschließlich eines ausführlichen Leitfadens), sowie zur Anerkennung von Modulen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass für noch nicht in Düsseldorf eingeschriebene Studierende eine Auskunft über die Anerkennung einzelner andernorts erbrachter Studienleistungen nicht möglich ist. 

Sofern Sie sich für einen Quereinstieg in den polyvalenten Bachelor-of-Science-Studiengang interessieren, der im Wintersemester 2020/2021 eingeführt wurde, finden Sie auf den Seiten des polyvalenten Bachelor-of-Science-Studiengangs weiterführende Informationen.

Studienberatung für Studierende im Bachelor-of-Science-Studiengang Psychologie in Düsseldorf

Auf diesen Seiten können Sie sich informieren über

Außerdem bietet das Studierenden Service Center auf den folgenden Seiten studienunterstützende Angebote, psychologische Beratung und Unterstützung bei der Karriereplanung an.

Aktuelle Beschlüsse und Informationen zur SARS-CoV-2-Pandemie, die das Psychologiestudium betreffen, finden Sie hier.

Sollten jetzt noch Fragen offen bleiben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Zu unseren Sprechzeiten können Sie - während der Vorlesungszeit auch ohne Termin - sich telefonisch an uns wenden oder vorbeikommen. 

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Verantwortlichkeit: