Zum Inhalt springenZur Suche springen

Sozialwissenschaften

Psychologie als Nebenfach für Studierende im BA-Studiengang Sozialwissenschaften

Pro Jahr können jeweils 10 Studierende der Sozialwissenschaften im Nebenfach Psychologie studieren. Die Auswahl der Studierenden obliegt der WE Sozialwissenschaften. Wenn Sie Fragen zu diesem Zulassungsverfahren haben, dann wenden Sie sich bitte an Dr. Susanne Keuneke.

Als Studierende im Nebenfach Psychologie absolvieren Sie eines der freigegeben Module. Welches Modul Sie belegen, entscheiden Sie selbst. Veranstaltungen der Module, die sich über zwei Semester erstrecken (Modul K und Modul O), müssen in der richtigen Reihenfolge (erst Vorlesung I, dann Vorlesung II) besucht werden. 

Die folgenden Module sind für die Studierenden der Sozialwissenschaften im Nebenfach Psychologie freigegeben:

  • Modul A: Physiologische Grundlagen des Verhaltens (zwei Vorlesungen im Wintersemester, 8 CP, Prof. Kalenscher)
  • Modul J: Entwicklungspsychologie (zwei Vorlesungen im Sommersemester, 8 CP, Prof. Bayen)
  • Modul K: Differentielle Psychologie (jeweils eine Vorlesung im Winter- und im Sommersemester, 8 CP, Prof. Musch)
  • Modul L: Sozialpsychologie (zwei Vorlesungen im Wintersemester, 8 CP, Prof. Pause)
  • Modul N: Klinische Psychologie (zwei Vorlesungen im Sommersemester, 8 CP, Prof. Pietrowsky)
  • Modul O: Neurowissenschaftliche Psychologie (jeweils eine Vorlesung im Winter- und im Sommersemester, 8 CP, Prof. Bellebaum)

Sie nehmen jeweils an der regulären Modulprüfung teil. Für die bestandene Modulprüfung erhalten Sie 8 CP, bei Nichtbestehen 0 CP.

Der Besuch aller Modulveranstaltungen muss von der Veranstaltungsleiterin bzw. vom Veranstaltungsleiter bescheinigt werden. Zum Nachweis Ihres erfolgreichen Besuchs der Modulveranstaltungen benötigen Sie einen undefinedBelegbogen. Dieser Belegbogen kann nicht zum Nachweis von Leistungen innerhalb eines Psychologie-Studiengangs an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität oder an einer anderen Universität verwendet werden.

Ansprechpartner für die Modalitäten der einzelnen Module sind die jeweiligen Modulverantwortlichen. Bitte sprechen Sie diese in der ersten Sitzung des Semesters an und legen Sie dabei die Zulassung zum Modul vor.

Verantwortlichkeit: